„Städtisches online-Museum Saarlouis“

05.05.2020

Von: Benedikt Loew


Objekt 15:   Modell der „Drei Manieren Vaubans“ Eine der großen Stärken Vaubans als Festungsbaumeister war seine Fähigkeit für jeden zu befestigenden Platz, unter Berücksichtigung der vor Ort gegebenen Möglichkeiten und Notwendigkeiten, ein optimales Verteidigungssystem zu finden. Mit zunehmender Erfahrung entwickelt er zudem seine Systeme ständig weiter. Er selbst hat nie von bestimmten Systemen gesprochen. Die nachfolgende Forschung erkennt aber in seiner Arbeit drei wesentliche Entwicklungsstufen, die heute sogenannten „Drei Manieren Vaubans“. Sie kommen in vollkommen reiner Form im Grunde nur bei der kompletten Neuanlegung von Festungsanalgen vor und werden in diesem Modell anhand der Beispiele Saarlouis, Landau und Neuf-Brisach erläutert.



Liebe Freunde des Städtischen Museums Saarlouis,
da Sie uns zurzeit leider nicht besuchen können, „bringen“ wir in den nächsten Tagen und Wochen das Museum zu Ihnen nach Hause. In loser Reihenfolge stellen wir Ihnen an dieser Stelle ausgesuchte Exponate aus der ständigen Ausstellung vor. Die Stücke aus verschiedenen Themenbereichen und Epochen geben dabei auch einen Einblick in die Bandbreite der Sammlung des Städtischen Museums Saarlouis.
Neue Sonderausstellungen für den Herbst 2020 und das kommende Jahr sind in Vorbereitung und wir hoffen, Sie bald wieder in der Kaserne VI begrüßen zu können.