Die Saarlouiser Museen in der Kaserne VI öffnen ab 19. März 2021 wieder ihre Pforten

15.03.2021

Von: Benedikt Loew


Ab Freitag, 19. März 2021 ist es wieder möglich, die Ludwig Galerie Saarlouis und das Städtische Museum Saarlouis zu besuchen. Die neue Corona-Verordnung des Saarlandes sieht allerdings eine verbindliche Terminbuchung im Vorfeld des Museumsbesuchs vor.



Termine können ab sofort telefonisch für beide Museen unter der Hotline:  06831/6989819 gebucht werden. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr oder per Mail: museen.kaserneVI(at)saarlouis.de

Während des gesamten Museumsbesuchs ist das Tragen einer medizinische Gesichtsmaske (OP-Masken) oder einer Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 verpflichtend. Zudem müssen die Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung angegeben werden.

 

In der Ludwig Galerie Saarlouis ist es Dank der Kooperation von MAGNUM Photos Paris möglich, die Ausstellung „Das Werk von Robert Capa und sein Wirken an der Saar“, die ursprünglich am 29. November 2020 zu Ende gegangen wäre, noch bis zum 5. April (Ostermontag) zu zeigen.


Aufgrund der aktuellen Situation kann die geplante Gemeinschaftsausstellung der beiden Künstlergruppen weiterhin nur online präsentiert werden. Sie finden die Werke der Künstlerinnen und Künstler auf der Homepage der Ludwig Galerie Saarlouis.


Das Städtische Museum Saarlouis präsentiert wertvolle Einblicke in verschiedene Aspekte der Geschichte der Stadt und der Region Saarlouis, der Saargegend und Lothringens. Es beherbergt ein großes Repertoire kulturhistorischer und geschichtlicher Exponate. Ein Schwerpunkt des Hauses liegt dabei natürlich auf der Entstehung und Entwicklung der Festungsstadt des Sonnenkönigs Ludwig XIV.