Chronik 1955 bis 1971

1955

Das Heimatmuseum wird nach Renovierung und Neuordnung wiedereröffnet.

 

1960

Zuständiger Beigeordneter wird Erich Pohl (bis 1964).

 

1969

Zuständiger Beigeordneter wird Karl Balzer (bis 1974).

 

1971, September

Antrag an die Stadt zur Errichtung eines „kulturellen Zentrums“ durch Umbau der Kaserne VI (Aufnahme des Museums, der Stadtbücherei, des Stadtarchivs).